Kirche und Gesellschaft

 

Alle Veranstaltungen finden statt an jedem zweiten Dienstag jeweils um 19.30 Uhr in den Gemeinderäumen der Kreuzkirche, Hohenzollerndamm 130a, 14199 Berlin.

Weitere Informationen bei Prof. Dr. Peter Brandt und Pfr. Dr. Andreas Groß unter 030-82792279

 

09.05.2017
Dr. Christian Stäblein
Was wird gefeiert?

500 Jahre Reformation - Reformationsfeiern im Spiegel unserer Zeit

Wir laden in unserer Reihe „Kirche und Gesellschaft“ zu einem besonderen Vortragsabend ein. Der Titel sagt alles: Dr. Christian Stäblein blickt in die Vergangenheit und zeigt auf, wie in vorherigen Jahrhunderten der Reformation gedacht und welcher Schwerpunkt jeweils gelegt wurde. Im Anschluss wirft Dr. Stäblein einen Blick auf das Reformationsjubiläum 2017.

Dr. Christian Stäblein ist seit dem 15. August 2015 Propst der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und damit Stellvertreter des Bischofs und theologischer Leiter des Konsistoriums in Berlin. Aufgewachsen ist er in Hannover und hat wurde nach Studien der evangelischen Theologie, Judaistik, Philosophie, Geschichte und Rechtswissenschaften im Jahr 2000 zum Pfarrer ordiniert. Von 2001 bis 2005 war er wissenschaftlicher Assistent an der Universität Göttingen und hat im Jahr 2002 seine Dissertation zum Thema "Predigen nach dem Holocaust" eingereicht.

Wir freuen uns sehr auf diesen besonderen Vortragsabend und laden herzlich dazu ein.
Prof. Dr. Peter Brandt und Pfr. Dr. Andreas Groß

13.06.2017
Heidemarie Wieczorek-Zeul
Der globale Nord-Süd-Gegensatz. Erfahrungen und Einsichten

Die langjährige sozialdemokratische Politikerin Heidemarie Wieczorek-Zeul war von 1998 bis 2009 Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.